Das eigene und das gemeinschaftliche Selbst (8)

Die Wassermann-Löwe Achse Das astrologische Weltbild offenbart sich in sechs Achsen der zwölf Sternzeichen. Aus kosmischer Weltensicht befindet sich die gesamte Menschheit derzeit in einer Übergangsphase vom Fische- zum Zeitalter des Wassermanns. Deswegen ist es die Wassermann-Löwe Achse, die sich zunehmend in das weltweite gemeinschaftliche Bewußtsein drängt. Dieser, sich immer mehr auf der planetarischen Ebene […]

astrologie_wassermann-_loewe

Molecular Thoughts

Das Erscheinen Ahrimans (7)

Das Bewußstseinsseelenzeitalter Das Grundprinzip dieses Zeitalters besteht darin, das die Bewußtseinseele seit der Entstehung des Menschen durch das unabhängige Denken sich immer mehr entfaltet. Gleichzeitig eröffnen sich mit dem Entstehen dieser Seelenkräfte immer mehr Möglichkeiten für das Wirken der Kräfte des Todes und des Bösen. Aber dieses Wirken ist charakteristisch für Ahriman und werden so […]


Das eigene und das gemeinschaftliche Selbst (7)

Ein christliches Manifest Ich bin der ich bin und ich werde dich auch nicht in der Stunde deines Todes verlassen. Diese Erdenzeit sei dir gegönnt um meine unermeßliche Liebe zu erkennen. Wenn du ein Anliegen hast so richte dies zuerst an mich. Alle Menschen tragen den Kelch des allumfassenden Seins in sich. Die Umstände auf […]

christusgeist

Paulus-Bekehrung1

Das Erscheinen Ahrimans (6)

Das Erscheinen Ahrimans (6) Die Inkarnation eines jedes hohen geistigen Wesen in einen menschlichen Körper erschließt vollkommen neue Möglichkeiten für die Menschheitsentwicklung. Weil diese hochgeistigen Wesen durch ihr irdisches Erscheinen die bisherige Weltsicht verändern. Luzifer war die erste Wesenheit für die Entwicklung des menschlichen Geistes. Christus erschien in etwa in der Mitte von Luzifer und […]


Das eigene und das gemeinschaftliche Selbst (6)

Die Negativelite der Nochmenschen Die Negativelite der Nochmenschen hat durch ihr rigoroses Vorgehen zum Durchsetzen ihrer rücksichtslosen Machtinteressen gegenüber ihren Mitmenschen und entgegen aller menschlich zu entfaltenden Werte schon längstens den Punkt überschritten, als das sie noch dazu fähig wären ihre Machtbesessenheit kontrollieren zu können. Diesen Kräften ist das Gemeinwohl ein zutiefst widerwärtiges Greuel und […]

Limpach_St_Georg_Gemälde_Hl_Georg

Ahriman

Das Erscheinen Ahrimans (5)

Das Erscheinen Ahrimans (5) Die gewaltigste Offenbarung der Geisteswissenschaft Steiners bezieht sich auf die wahre Natur der Wiederkunft Christi. Steiner bestand darauf, dass die physische Inkarnation Christi nur einmal geschehen konnte. “So wie eine Waage nur einen Balancepunkt haben kann, so kann in der irdischen Erdenentwicklung das Ereignis von Golgatha nur einmal geschehen”. Es ist […]


Hurra, Hurra nach einem Jahr, das Narrenschiff ist wieder da!

Ein deutsches Märchen so schwarz wie die Nacht finster. Vorsicht! Bitte lesen sie den Beipackzettel oder rufen sie ihren Apotheker oder besser den Notarzt, falls sich nach dem Lesen dieser bitterbösen Satire ihre Lachanfälle verstärken sollten. Vielleicht wird einst der folgende Nachruf auf Wikiplödia zu lesen sein: Eine einstmals hörige Vasallin Washingtons versuchte einst in […]

LAUGHING

erzengel_michael

Das eigene und das gemeinschaftliche Selbst (5)

Die offensichtliche Agenda der Migrationsindustrie Die immer mehr zu Tage tretende Agenda der Migrationsindustrie entspringt der Absicht, die seit Jahrtausenden innerhalb Europas gewachsenen geistigen und sozialen Strukturen unter dem Vorwand des Asylrechtes mit kulturfremden Menschenmassen überfluten zu wollen. Soll ein kleines Land wie Deutschland in der Lage sein, die Bevölkerung des Kontinents Afrikas aufzunehmen? Das […]


Das Erscheinen Ahrimans (4)

Wo und Wann? Lt Steiner wird die ahrimanische Inkarnation im Westen und im dritten Jahrtausend stattfinden. In seinem Sprachgebrauch “des Westens” bedeutet dies in erster Linie Großbritannien und das englischsprachige Amerika. Es gibt genügend Gründe zu der Annahme, das der dafür bestimmte Ort für seine Inkarnation in Nord-Amerika liegen wird. Nach Steiners Erkenntnis haben die […]

vitzliputzli

christuslicht

Gedanken zum Jahreswechsel

Gedanken zum Jahreswechsel Der kalendarische Übergang des vergangenen zu dem des nächsten Jahres ist aus rein astrologischer Sicht gesehen vollkommen bedeutungslos. Dennoch symbolisiert dieser kalendarische Übergang von einem Jahr zum Nächsten die Hoffnungen aller Menschen, das sich im kommenden Jahr alles zum Guten wenden möge. Diese Hoffen ist nicht unbegründet, denn Silvester ist inmitten hinein […]