Deutschland und Russland (3)


Wie ist der derzeitige Stand der Entwicklung?

Fakt ist, das die militärische Vorherrschaft des von der Negativ-Elite geschaffenen Projektstaates der USA dazu benutzt wurde, das bisherige von den Engländer erschaffene Weltreich abzulösen und die USA als militärische Weltmacht dazu zu benutzen, das bisher errichtete Weltreich der ehemaligen Seemacht Englands überzuführen, in ein von der CIA gesteuertes weltweit mafiös agierendes Netzwerk des Waffen-, Drogen- und Menschenhandels.

Durch den von den Taliban erzwungenen Abzug ihrer militärischen Präsenz in Afghanistan hat der CIA eine wichtige Einnahmequelle des Drogenhandels verloren. Zu einer Zeit, in der es am dringendsten bräuchte. Deshalb wird nicht nur darüber nachgedacht, sondern bereits vom Finanzministerium verlautbart, das darüber nachgedacht wird, in Deutschland eine Vermögensabgabe bis zu fünfzig Prozent einzuführen. Irgendjemand muss für den enormen Verlust der CIA, der durch den Verlust des Drogenhandels entstanden ist, einspringen. Ist das vielleicht auch der Grund, warum zunehmende Razzien und Beschlagnahmungen von enormen Drogenfunden und Drogengeldern in Europa zu verzeichnen sind? Dieses weltweit agierendes und mafiös organisiertes System hat begonnen, seine untersten Strukturen für den Erhalt ihrer oberen Strukturen zu opfern und damit begonnen, sich selbst zu zerstören.

Zurück zum eigentlichen Thema, zu Deutschland und Russland. Wie durch ein Wunder hat es Russland – dank Putin und den hinter ihm stehenden Kräfte – geschafft, militärisch unbesiegbar zu sein. Damit hat Russland die USA in seiner bisher weltweit führenden Rolle als Militärmacht abgelöst. Dass in diesen beiden, um die weitere Entwicklung der Menschheit ringenden Länder, jeweils Führungsfiguren an die Spitze ihrer Nationen gekommen sind, die beide das Gleiche wollen, nämlich die tatsächliche Eigenständigkeit und nationale Selbstbestimmung ihrer jeweiligen Länder, gleicht aus der irdischen Sicht gesehen einem Wunder.

Ist es aber nicht, denn aus aus einer übergeordneten Sicht gesehen, ist es nur eine logische Konsequenz des vom Vatikan und seines weltweit umspannenden Geheimdienstes eingeleiteten 30jährigen Weltkrieges gegen das theodische Volk und des vermeintlichen Sieges der angeblichen Siegermächte und der daraus folgenden Besatzungszeit, die bis heute andauert und der spirituellen Agenda folgt, die für den eurasischen Kontinent vorgesehen ist, dass Deutschland und Russland zukünftig eine führende Rolle einnehmen werden. Diese Verbindung mit allen ihren zur Verfügung stehenden Mitteln zu verhindern, war die Absicht der Kabale. Erkennbar daran, das sie nur um drei Jahre versetzt, im Vorfeld damit begannen haben, durch den Anschlag auf den Thronfolger Österreichs-Ungarns 1914 den ersten WK auszulösen und mit der Oktoberrevolution 1917 das bisherige Zarenreich durch die Ermordung der Romanows dieses abschafften und bereits damals verhinderten, das sich diese beiden Reiche, das Deutsche Reich und das Zarenreich, beide auf dem demselben Kontinent liegend, miteinander verbündeten.

Der russische unzensierte Kommunikationskanal telegram ist seit 2013 derzeit das einzige Kommunikationsmittel, in dem noch ein freier Gedankenaustausch möglich ist. Wer hätte das gedacht, das einst in der sog. ach so freien westlichen Welt alles gelöscht wird, was sich der derzeitigen Ideologie nicht unterwirft und ausgerechnet ein russischer Entwickler eine kostenlose Software-Plattform für den freien Gedankenaustausch zur Verfügung stellt. Zu seinem 8. Geburtstag bekommt dieser Messenger ein mächtiges neues Werkzeug: Livestreams mit unbegrenzter Zuschauerzahl. Mit dem kostenlosen Messenger kann jetzt jeder ganz einfach seinen eigenen Fernsehsender aufbauen. Zensur wie bei Youtube, Whatsapp, Facebook und Co gibt es bei Telegram nicht. Einzig islamistische Propaganda wird entfernt.

Aus einer übergeordneten Sicht betrachtet, sind alle Versuche der Kabale bisher ergebnislos geblieben, etwas verhindern zu wollen, das aus geistiger Sicht vorgesehen für die menschheitliche Entwicklung vorgesehen ist. Was sie können, ist Hindernisse aufzustellen, damit wir daran wachsen können.

Die vorgesehene spirituelle Verbindung des deutschen mit dem russischem Volk ist nicht mehr zu verhindern oder aufzuhalten. Mit Putin ist bereits das ehemalige Zarenreich – trotz aller Widerstände der Kabale – heute wieder auferstanden. Ebenso wurde von den White Hats Donald Trump als Frontmann mit deutschen Wurzel ausgewählt. Es ist also nur eine Frage der Zeit, wann auch das Deutsche Reich wieder auferstehen wird. Mit oder ohne diese Hilfe dieser beiden Männer und den hinter ihnen stehenden Kräften.

Mit ihrer Hilfe würde der äußere Auferwachungsprozess zwar verkürzt werden, aber der innere Bewußtseinsprozess des deutschen Volkes wäre noch nicht zu seiner vollständigen Reife gelangt. Ohne deren Hilfe wird es ein zutiefst leidvoller Weg werden. Man muss sich nur mal vorstellen, wie soll ein Volk, dessen Seele seit mindestens 150 Jahren von der Kabale bis heute dezimiert, geknechtet, ausgeraubt, in den Schulen verbildet und durch die MSM medial umerzogen wurde, aus sich selbst heraus wieder auferstehen könnte? Dies ist nur mit der Hilfe der allumfassenden Schöpferkraft möglich. Das deutsche Volk hat sich selbst geopfert, damit die gesamte Welt an seinem Wesen genesen kann und muss deshalb wie Jesus Christus einen ähnlichen Leidensweg durchlaufen wie er.

Das Reich Gottes wird von euch genommen und einem anderen Volke gegeben werden, das die erwarteten Früchte hervorbringt.
Matthäus 21,43, Christus zu den Juden.

Ein Gebet öffnet alle Kanäle, bis hin zur allerhöchsten Ebene des Seins.

Allerhöchste Schöpferkraft
voller Liebe und Gnade
befreie meinen Geist und
reinige mein Herz
damit ich die Wahrheit erkenne
und die Liebe in mir, zu dir und zu
meinen Mitmenschen entfalten kann.
Damit wir alle
in Liebe und Freiheit,
Sicherheit, Wohlstand und Gerechtigkeit
leben können.

So sei es.

Frei nach Daskalus.