Simon Parkes, Update 19.März


aQuarius (17)

Simon Parkes, Update 19. März

Meine Damen und Herren, hier sind wir: The Right Side mit Doug Billings und ich muss sagen, wahrscheinlich unserem Lieblingsgast: Simon Parkes. Simon, vielen Dank, dass du wieder in unserer Sendung bist.

Oh, das ist sehr freundlich von dir, vielen Dank. Ich fühle mich sehr geehrt, dein Lieblingsgast zu sein. Ich sage dir was: ich liebe das Publikum, denn es ist so scharfsinnig, wie wir in GB sagen, sie haben es genau erfasst. Und manchmal, wenn ich Interviews oder Radiosendungen mache, muss ich wirklich feststellen, dass das Publikum nicht ganz auf der Stufe ist, auf der deine Zuhörer sich befinden. Also, das ist großartig.

Sie sind, wie ich sie oft nenne, die intellektuell mündigsten Zuhörer im ganzen Podcastland. Simon. Hey, das muss ich dir sagen; seit unserer letzten Sendung wurden wir über die ganzen vereinigten Staaten ausgestrahlt, zumindest auf einigen terrestrischen Sendern, über BEK-News und ihr Kabelsystem, und dank dir mein Freund und deinem Erscheinen in der Sendung, erhalten wir jetzt innerhalb von nur zwei Wochen mit diesem Programm Einschaltquoten im Kabelfernsehen, von denen wir bisher noch nie gehört haben. Über eine Million Menschen haben sich innerhalb von zwei Wochen in diese Sendung eingeschaltet und ich schulde dir Dank, denn viele Menschen sind stets gespannt und warten auf unsere Gespräche.

Danke Doug, Tatsache ist, dass ich das seit elf Jahren mache und meine Botschaft ist immer die gleiche, sie hat sich nicht geändert und ich denke, dass in dieser Welt der ständigen Veränderungen, wenn die Menschen sich frühere Videos ansehen, feststellen: Simons Botschaft ist die gleiche, er ändert seine Tonart nicht um sich der aktuellen Strömung anzupassen. Und ich denke, dass die Menschen nach Wahrheit suchen.

Ich stimme dir zu und ich bin froh, dass du das gesagt hast. Es gab ein reges Interesse, muss ich sagen – viele Menschen haben mir Nachrichten geschickt und waren an deinem Umzug nach Amerika interessiert. Weißt du, wenn man eine Nachricht bekommt, ist das die eine Sache, wenn man zwanzig Nachrichten bekommt mit Fragen über deine Arbeit und über CC und die medizinischen Betten, mit denen du arbeitest und ihre Heilfähigkeiten. Viele Fragen kamen zu diesen Sachen. Ich denke, ich würde gerne dort beginnen. Kannst du etwas Neues zu deiner Reise nach Amerika sagen? Ich weiß, dass du für eine Erkundungstour herkommst, aber lass und auch die – wenn ich sie so richtig bezeichne – die medizinischen Betten, Heilbetten berühren. Lass uns darüber sprechen.

Ja, sie werden verkürzt als Med-Betten bezeichnet. Die Erkundungstour wird wahrscheinlich, denke ich, im Mai oder Juni sein, aber es hängt von den Flügen usw. ab, denn es wird kein militärischer Flug sein, wir werden wie alle anderen mit einem normalen Zivilflug kommen. Das ist die eine Woche für eine Tour nach Florida, aber auch die Organisatoren meiner Organisation CC, aus Texas und Kalifornien werden nach Florida kommen und wir werden ein kurzes Treffen haben. Wenn ich herum gereist bin und mit den Menschen gesprochen habe, die für ein Gespräch mit mir vorgesehen waren, komme ich zurück und dann werden wir sehen, wie von dort aus weiter geht. Also, das ist der erste Punkt. Der zweite Punkt ist, dass im Moment die Med-Betten im Großen und Ganzen dem Militär der Vereinigten Staaten vorbehalten sind und diese werden zuerst in Texas zugänglich sein, dann in Florida in Fort Worth und in Fort Myers. Ich nenne das die Phase eins. Die Phase zwei ist, wenn spirituelle Organisationen mit einer humanitären Erfolgsbilanz in der Lage sein werden, darüber zu verhandeln, diese Einrichtungen überall dorthin zu schaffen, wo sie gebraucht werden. Im Moment sind diese Med-Betten vorwiegend für die Kinder reserviert, die aus den Untergrund-Einrichtungen lebendig gerettet wurden und ebenfalls – weithin nicht verstanden – für die militärischen und zivilen Partner, die an dieser Befreiung beteiligt waren. Denn was man dort unten sieht, würde für die meisten Menschen absolut ihr Leben verändern. Und daher brauchen es diese Menschen.
Die meisten dieser Befreiungen – und ich will euch nur sagen, dass sie vor einer Woche einen großen Erfolg hatten und ihr wärt über deren Zustand schockiert – aber nichts desto trotz ist kein Staat frei davon. Eine Reihe von Kindern wurden erfolgreich aus einer Untergrundbasis in Texas befreit.
Also, wenn man das in den Griff bekommt und die Dinge etwas mehr und Kontrolle sind – nur weil Präsident Trump nicht im Weißen Haus ist – möchte ich nicht, dass die Zuhörer denken, die ganze Arbeit hätte aufgehört. Sie hat absolut nicht aufgehört. Die gesamte Arbeit geht weiter. Ich denke, die Menschen werden total ermutigt und erfreut sein, das zu hören und wenn diese Aufgabe erledigt ist, können wir an die allgemeine Öffentlichkeit denken. Aber ich bitte die Menschen, geduldig zu sein. Weißt du, es gibt diese Fälle die derzeit die größte medizinische Aufmerksamkeit erfordern.

Simon, es ist unglaublich und es sind willkommene Neuigkeiten. Glückwunsch zu diesem Sieg. Weißt du, ganz klar ist es eine der Angelegenheiten, für die wir täglich gebetet haben und ich habe heute früh eine Sendung aufgenommen, bei der es um die Krise in Texas geht, an unserer südlichen Grenze, hinsichtlich der Menschen die dort ankommen, insbesondere aus El Salvador, aber auch aus Guatemala und Honduras. Und ich habe über die Tatsache berichtet, das Verwalter Biden durch das Fehlen eines Planes dort unten das menschliche Leben gefährdet hat. Weißt du, offene Grenzen steigern den schrecklichen Kampf der Menschen, insbesondere der Kinder. Heute wurde in den Nachrichten in Amerika berichtet, dass 13.000 unbegleitete Minderjährige an der Grenze angekommen sind, nur in der letzten Woche, 13.000! Während der Regierung Trumps waren es lediglich auf dem Höhepunkt 3.200 unbegleitete Minderjährige. Und wenn wir denken, die Vereinigten Staaten oder irgendeine Regierung sei dafür verantwortlich, wer die Grenze übertritt, ist das ein Missverständnis. Es sind die Drogenkartelle und der MS-13, die das Leben dieser Kinder dem Risiko von Menschenhandel und Sexhandel aussetzen. Es freut mich zu hören, dass eure gute Arbeit einige große und willkommene Siege erzielt hat.

Die Zahlen die du nennst sind korrekt. Die Mainstream-Medien lügen natürlich. Diese berichten von 6.000 unbegleiteten Kindern. Die letzte Zahl die mir vom Ende letzter Woche vorlag, war 12.000, daher passen deine 13.000 zu der Zahl, die mir genannt wurde. Uns wurde ebenso gesagt, Doug, dass so etwas wie 600 unbegleitete Kinder pro Woche die Grenze überschreiten. Nun, die Schleuser und all die anderen bösen Banden und Menschen, die daran beteiligt sind, waren nicht der Grund, warum Präsident Trump aktiv wurde oder weil er die Mexikaner nicht mochte, er tat es, weil sie diese Kinder für Pädophilie benutzt haben, für Kinderhandel, für diese ganz bösen Dinge. Und der Grund, warum er die Mauer wollte war tatsächlich um die Kinder zu schützen.
Denn wenn man den Nachschub einer Ware abschneidet und diese Ware sind junge Kinder, wenn man verhindert, dass diese in die Vereinigten Staaten herein kommen, dann trocknen all diese riesigen Operationen aus, die die Kinder geliefert haben. Unter Trump hatten wir einen massiven Rückgang des Bösen. Nun unter Biden, da Biden korrupt ist – und ich sage es nochmal: Biden ist so korrupt – kommen diese Leute rein. Ich hoffe einfach, dass die Menschen, die zu Trump loyal sind, diesen Kindern sehr aufmerksam folgen. Ich kann nicht glauben, das gute Männer und Frauen – ich rede nicht von der Grenzkontrolle, das ist etwas anderes, ich rede davon, wenn man die Vereinigten Staaten rein kommt – wobei ich sicher bin, dass diesen Kindern gefolgt wird und sie beschützt werden. Denn ich weiß sicher, dass Präsident Trump es zu einer großen Priorität gemacht hat. Kinderhandel ist etwas, das er als jemand der an Gott glaubt, wirklich verabscheuenswürdig findet. Ich möchte den Zuhörern nochmal versichern, dass diese nicht einfach fallen gelassen werden wie es in den Tagen Obamas war. Ich denke, das heute besser auf sie aufgepasst wird. Aber letztendlich gibt es Löcher in der Mauer, die sie nicht füllen dürfen, weil Biden einen Aufstand macht. Wenn sie einfach diese Lücken schließen würden, würde das alles aufhören.

Simon, da hast du etwas berührt, das die Mehrheit der Amerikaner sich der Tatsache nicht bewusst ist, dass Informationen von BigTech zensiert werden und absichtlich von uns in den Mainstream-Medienferngehalten werden. Der Kinderhandel – und sie sind tatsächlich wie du es gesagt hast, Ware – die Drogenkartelle und MS-13 verkaufen die Kinder und wenn wir auch nur einen Moment denken, sie kommen her um in die Freiheit zu flüchten, nein, sie kommen her, weil sie als Ware gekauft und verkauft wurden.

Ich meine wegen dem was geschieht sollen die Zuschauer nicht wütend auf die Eltern sein, da die Eltern oft ermordet werden. Ihre Mütter und Väter wurden oft ermordet, so dass diese Kinder Waisen sind. Un wenn sie nicht ermordet wurden, dann wurden sie bestochen und ihnen wurde gesagt, das sie Geld für ihre Kinder bekommen und wenn sie das nicht tun, würden sie halt umgebracht. Das ist der Grund, warum diese 80km an der Grenze zu Mexiko absolut gesetzlos sind. Ich erinnere mich, dass etwa sechs Monate vor der Wahl Präsident Trump zu Präsidenten Mexikos sagte:“ Wenn sie nichts unternehmen, werde ich die Armee nach Mexiko schicken.“ Und das war es, was den Präsidenten dazu brachte, Trump mehr zu unterstützen. Trump war tatsächlich bereit, das Militär nach Mexiko zu entsenden, denn er sagte: „Die Menschen bringen sich gegenseitig um“.
Da war die Sache mit einer Kirche. Es waren etwa sieben oder acht Autos, die all zu der Kirche fuhren und eine Bande eines Drogenkartells dachte, es sei eine andere Drogenkartellbande – und das war sie nicht, es war nur eine Ladung Kirchgänger – und sie haben sie alles erschossen und getötet. Und das hat Trump dazu gebracht zu sagen: „Wenn sie nichts unternehmen, kommen wir rein.“

Werbepause.

Die Obiden-Regierung hat El Salvador als ein Land geführt, das jetzt als ein Ort einer humanitären Krise eingeordnet wird und das bedeutet für die VS, das sie jetzt dafür verantwortlich sind für diese Menschen zu bezahlen und sie zu retten, wenn sie über die Grenze kommen. Biden verwarf die Trump-Abmachungen mit Honduras, Guatemala und Mexiko, nach denen diese Menschen aus diesen Ländern formal um Asyl hätten bitten müssen und mein Standpunkt in meiner Sendung war: Schau, wir wollen ganz klar denjenigen Menschen helfen, die in Gefahr sind, aber es gibt einen Ablauf, wie die Einwanderung zu geschehen hat.
Und wenn wir Recht und Ordnung aufgeben und jeder kann herkommen ohne Überprüfung, ohne System, ohne Plan, dann bringt es letztlich mehr Menschen in Gefahr. Es hilft nicht mehr Menschen, wenn es keinen Plan gibt.
Und jetzt ist die südliche Grenze in Texas selbst auf unserer Seite ein Gebiet einer humanitären Krise. Eine weitere Statistik, die ich heute gelesen habe, sagt, das diese Internierungslager keine Gefängniszellen für Kinder sind, sie sind recht komfortabel. Tatsächlich sind es wahrscheinlich bessere Lebensbedingungen als dort, wo sie herkommen. Allerdings sind diese bis zu 798% ausgelastet. Simon, ich schaudere bei dem Gedanken, dass MS-13 Banden siebzehnjährige, fünfzehnjährige, zwölfjährige Kinder rekrutieren könnten und ich schaudere einfach bei dem Gedanken, wieviel Böses an Orten lauert, an den man sich unmöglich um Menschen kümmern kann, wenn man bei 798% seiner Kapazität angekommen ist. Es ist einfach furchteinflößend.

Ab 14:24 über Biden
Ab 20:20 über Sidney Powell
Ab 27:20 über Boris Johnson
Ab 28:48 über das Böse und wie der Ausgleich voran kommt
Ab 33:48 über CC und GB

Heute überschlagen sich die Meldungen

https://www.simonparkes.org/post/entering-a-crucial-phase

Neueste Meldung von Simon von heute 24.3.2021
Eintritt in eine entscheidende Phase…
Wir treten nun in eine entscheidende Phase ein.
Die nächsten Tage sind von größter Wichtigkeit – es muss auffallen, dass die Kommentatoren, die sich auskennen, Informationen in Bezug auf die Rückkehr des Königs und das neue Finanzsystem zurückhalten müssen.
Ich schätze, dass diese Situation nicht lange andauern wird – & in Kürze sollte ich/wir in der Lage sein, in Bezug auf die kommenden Entwicklungen völlig offen zu sein.

Seit gestern ist der Suezkanal blockiert.

Merkel hebt die Oster-Ruhetage auf.

Weltweite militärische Operationen noch und nöcher…

Trump tritt wieder öffentlich auf und kündig eine neue soziale Plattform an.