Das Erscheinen Ahrimans (8)


Okkult politisches Wirken

Freemasons_structureEinige mächtige ahrimanische Geheimgesellschaften in Großbritannien und den USA, die sich in Logen organisiert haben wollen die dritte Wahrheit von der Spiritualität der Materie für sich geheim halten Als ihr eigenes Geheimnis und um sicherzustellen, dass nur ein grob atheistisches und mechanistisches Weltbild an die Öffentllichkeit dringt, in dem der Geist und die Seele keinen Platz haben. In jüngerer Zeit kann man feststellen, dass entgegen dem immer mehr unverhohlenen auftretetendem Materialismus diese Machenschaften von einer immer mehr zunehmenden und von einer breiteren Öffentlichkeit erkannt werden.

Diese Geheimgesellschaften streben danach politische und wirtschaftliche Entwicklungen in der Welt so zu leiten, dass die angehenden Entwicklungsmöglichkeiten der mittleren und östlichen Völker unter ihre Herrschaft gestellt werden.

Die Verbrechen dieser geheimen anglo-amerikanischen Machtgruppen sind in dem Anregen des Ersten Weltkriegs und der gleichzeitigen Unterstützung des bolschewistischen Regimes im Osten zu sehen. Diese Machtgruppen glauben, dass die englischsprachigen Völker dazu bestimmt wären, die östlichen Völker in der fünften Kulturepoche dominieren zu wollen und den beginnenden Kulturkeim des nächsten Kulturepoche des russischen Volksgeistes zu verhindern.

Die Wahrheit hinter diesem Konzept ist darin zu sehen, das in der Kulturepoche der Bewußtseinsseele die  englischsprachigen Völker darin begabt sind, die Bewusstseinsseele in einer unbewußten Art und Weise zu leben. Ebenso ist es wahr, dass die Slawen dazu bestimmt sind, die weltgeschichtliche Entwicklung in der sechsten nachatlantischen Kulturperrode zu bestimmen. Diese englischsprachigen Machtgruppen versuchen durch illegitime Mittel die Menschheitsentwicklung zu verhindern.

Den Beobachtern des irdischen Weltgesschehens denen dieses okkultes Wissen fehlt, können nur die wahren Ziele der geheimen Machtgruppen vermuten . Die “anglophilen” Geheimgesellschaften – auch wenn sie sich über ihre über die die Mittel und Details nicht einig sind – tendieren in ihrer innersten Absicht ihrer zur irdischen Weltherrschaft

Vieles hängt von der Bewusstseinsentwicklung der Menschheit ab. Wir alle müssen uns den Interessen dieser Machtgruppierungen bewußt werden, sowie deren eigentlichen Ziele und diese Ziele sind die von Ahriman selbst. Wenn wir uns dessen nicht bewußt werden, könnte Ahriman eeinen Weg finden die Zukunft der Erde und der Menschheit in eine düstere und finstere Zeit zu leiten.

Die Zukunft der Erde sowie auch unsere eigene liegt in der Obhut der Bewußtseinsentwicklung der gesamten Menschheit. Jeder wirkliche Fortschritt in Richtung einer gesunden sozialen Ordnung hängt von der Entwicklung der Menschheit und von einer neuen Art des Denkens ab. Das derzeitige ahrimanische, an das Gehirn orientierte gebundene Pseudo-Denken ist von Natur aus antisozial, da es unbewusst versucht andere Menschen zu beherrschen. Die meisten gegenwärtigen antisozialen Aspekte der Gesellschaft gehen von einem antisozialen Bewusstsein aus, von einem an das Gehirn gebundenem Pseudodenken, das durch subjektive, unbewusste Instinkte bestimmt, sich nicht mit der objektiven Wahrheit auseinander setzen will und nicht durch den Prozess des selbstbestimmten Denkens berührt wird.

Die derzeitig antisoziale Gesellschaft ist das Produkt des Abbildens geistiger Kräfte, die ein weltgeschichtliches einzigartiges Novum mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Kräften verhindern wollen. Wenn das gesellschaftliche Bewusstsein nicht mehr ihrer materialistischen Ideologie übereinstimmt, versuchen diese all ihren vergeblichen Kräfte dafür aufzuwenden, um eine Zeitenwende zu verhindern.

Es hängt alles vom menschlichen Bewusstsein ab wie sich dieses weiter fügen wird.

Luzifer läßt sich bannen durch Moralität, Ahriman läßt sich bannen durch ausgewogene Urteilskraft, Asuras-Sorat läßt sich bannen durch das Michaelsschwert im eigenen ätherischen Rückgrat.
Hermann Keimeyer